The Ganassi recorders

 

Die Vorlagen für diese Flöte sind in Ganassis Lehrbuch über das Flötenspiel (1535) beschrieben, sowie auf Illustrationen und historischen Instrumenten der Zeit basiert. Es sind typische Renaissanceinstrumente mit kraftvollem, reichem Klang, besonders im Bereich der tiefen Töne. Sie haben ein Register von 2-1/4 Oktaven und sind leicht zu artikulieren. Die Instrumente sind besonders für Solokompositionen von z.B. Castello, Frescobaldi und van Eyck geeignet.

Ich stelle die Flöten aus folgenden Hölzern her: Buchsbaum (boxwood), Ahorn, und verschiedene Obstbaumarten (Birne, Pflaume, Apfel, Kirsche, usw.)

Hier können Sie die Grifftabelle für die Ganassiflöten runterladen:

Möchten Sie hören, wie die Flöten klingen, gespielt von Bodil?

Preise

Ganassi Altblockflöte in G

EUR 860,- 

Extra Unterteil

a=466, a=442 oder a=415 Hz

EUR 300,-

Die Preise sind ohne Mehrwertsteuer.